Bodensee Tempel Judith Vester
 
Seelen Massage & Energiemedizin

Gerhard Vester - Bildband 1: Tagebuch 

Ich habe mich im Januar 2020 auf die Reise in den peruanischen Dschungel gemacht. Peru steht für die Weiblichkeit und symbolisiert durch die Ursprünglichkeit den schützenden Schoß der Mutter Erde. In der noch unberührten Natur des Dschungels befindet sich ein geheimnisvolles Energiefeld zwischen Menschen und Pflanzenwelt. Ich fühlte die energetische Wirkkraft der Pflanzen. Sie bieten sich den Menschen an und stammen ebenso wie du aus der einen göttlichen Quelle der Allverbundenheit. Du kannst ihre Präsenz und heilende Wirkung körperlich, geistig und seelisch wahrnehmen und im gemeinsamen Resonanzfeld  deine eigene Quelle spüren. Die Verbindung zwischen Menschen und Pflanzen ist ein natürlicher Zustand. 

Während meiner Reise ist dieses WhatsApp Tagebuch als Bildband entstanden, so dass ich meine Erfahrungen und Bilder der energetischen Wirkweisen gut dokumentieren konnte.

>>> Bildband 1 als Film (Filmtitel: Auf den Spuren eines Schamanen)

Bildband 2: "Home-Pflanzendiät"

Im Anschluss an meine Peru Reise war es mir möglich verschiedene legale Heilkräuter als Pflanzentrank mit nach Hause zu nehmen, um deren energetische Wirkung im Alltag näher kennen zu lernen. Diese Erfahrungen mit den Heilpflanzen wurden 45 Tage lang auf den Spuren des Schamanen dokumentiert. Hier teile ich meine Erfahrungen, warum die Heilpflanzen keine "Kälte" mögen, wie die Pflanzen die Wirkung ihrer Heilkraft den Menschen anbieten und warum es z.B. nicht gut ist während einer "Pflanzendiät" Alkohol, kalte Speisen und Getränke sowie Schweinefleisch zu sich zu nehmen. Zudem beschreibe ich aus dem eigenen Erleben warum Berührungen und energetische Verschmelzungen während einer "Pflanzendiät" nicht sein sollten. Spannend war die Umsetzung des Erlebten in Peru in den normalen Alltag am Bodensee. (Auszug aus dem Buch)

Deine eigenen Pflanzen Stempel für Zuhause